Path:
Nante Strumpf bei der Einholung

Full text: Nante Strumpf bei der Einholung

39
sehn; des braucht sich nu nich mit des andre drin
zu dehlen.
N�� ke. Nu jeht's Widder vorw�rts. � Seht'r,
jitzt is der Wagen durch de Ehrenpforte durch.
Ferdinand. Vater, wie mag'n des Iedicht
hee�en, was se deklamirt haben?
Nante. Des kann ick Dir nich sagen, Fer-
nant; denn ick habet nich jemacht, un zujeschickt is
es mir ooch nich jeworren. Aberscht Kinder, wenn
Ihr'nIedicht heer'n wollt, des ick jemacht habe, denn
will ick't Eich sagen.
Alle. Na mal!
Nante (r�uspert sick).
Heit wird der K�nig injeholt.
Un Aliens planscht in Wonne!
Bei'n Schuster wird nich mehr versohlt,
Der B�tt'cher l��t die Tonne!
Der Eckensteher la�t den Stand
Bei Eilnersch an de Ecke!
Un jubelnd springt der Musikant
Vor Freiden an de Decke!
Iupp hoho, Iupp hoho!
Ein Zuschauer (Hort eifrig zu und stockt dabei sei-
nen Kopf zwischen Nante und Nu�ke durch).
Nante (zieht em blaues Schnupftuch hervor und wischt
ihm unsanft die Nase).
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.