Path:
Nante Strumpf bei der Einholung

Full text: Nante Strumpf bei der Einholung

32
Widder mit seine schlechte Witze!
�
Na ick will mir
aber nich mehr erjern �
(Einer von den auf dem Dache des Eckhauses Stehenden ruft
von oben herab: �Alleweile komm'n Se'" dieser Ruf wird von
Tausenden von Stimmen freudig wieder!)oU).
Nante. Habt'r jeh�rt, Kinder, jitztkommt der
entscheidende Monument! Nu uffgepa�t!
�
Allens
And're is jitzt Nebensache! (es wird von hinten stark nach
vorne gedrangt.) Oho! So haben wir nich jewelt't! Hier
kenen Voischub jeleist't; sonst weer' ick meine Hinter-
menner jleich eenen Begriff von meine Anlagen bei-
bringen. (Zu einem jungen Frauenzimmer hinter sich.) Heer'tt
Se, Sie Mamsell, Sie zeigen sich sehro indringlich
zu mir un meinen Fernand. Scheemen Sie sich was,
Se sind so hibsch jro� un verkennen Ihre Saucis-
chenale-Etcllung so g�nslich!
�
Seind Sie villeicht
eine Dochter von de Parisermacher George Sandten,
da� Sie Ihr'n weublijen Kurrakter so entfremden,
wiein de Stafette steht? � Wi�t'r Kinder, was mir
sehr ville Freide machen duht? �
N��ke, Zorn und Ferdinand. Nee!
Nante. Weil der liebe Iott de Berliner -^
Seht mal, des mi�t'r doch selbst sagen, dc� se in
Ianzen een dollet Chor sind, wiwe, lucker, un mit
des jro�e Maul � alleene aber, der liebe Iott hat
ihr doch jerne, un is se jut, die Berliner.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.