Path:
Nante Strumpf bei der Einholung

Full text: Nante Strumpf bei der Einholung

14
Nante (laut lachend). Ne, wat der Zeuge aber
vor dommes Zeich redt, des is zum Platzen. Wo
soll'n woll Kusacken unter de Iewerke kommen? Ne,
hceclstens kennten doch de Iewerke mal �ber de Ku-
sacten komm'n! � Tiefes hier seind Vapeurs! �
N�� k e. Wodrum bee�en'n difse Leite Vap�rs ?
Nante. Dadrieber besitze ich keene Wissenschaft
nich; aber vermuthlich weer'n se so hce�rn, weil es
Vap�rs seind. In iberjcns hat so Voucparte em-
pfunden.
Zorn. Also die Vap�rs sind 'ne Empfindung
von Voneparten?
Nante. So is es! Aber des hcc�t von'n ollen
Voneparten, nich von Louihn. Disser wlld�roll keene
Vap�rs mit nach des Attentat jenomm'n haben; ob'r
aberscl t jitzt welche hat, wee� ick nich.
Ferdinand. Vater, was iss n des eigentlich
mit Ludwig Vonepartcn?
Nante. Tes will ich dir sagen, mein Sohn.
Seh mal, er juuk ussn Schiff mit seine janze An-
h�nglichkeit, und fuhr mit se nach Attentat hin,
�
des issn Torf in Paris, mu�te wissen, � un da
wollten se 'ne Restauration zum schwarzen Adler an-
legen. Da sagten abcrscht die Attent�ter: �Ne. Herr
Louib, des kenn'n Se nich verlangen, wir brauchen
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.