Path:

Full text: Nante's Weihnachtswanderung und Neujahrsgruß

hundert Jahre alt is, un Berlin in Zustande der
Unschuld darstellt. Wir stehen hier uf's Dach
von's Schlo� un genie�en die Aussicht als Vo-
gelperfektiv.
Krippenstapel.
Bitte, des is woll ein Irrthum. Sie sag-
ten, wir stehn auf's Dach von's Schlo�
�
ich
denke, wir stehen in's Dijorama?
Nante.
Sehr richtig; alleene der Maler v ersetzt den
Zuschauer, kann aber vor Mottenschaden nich
einstehen.
Krippenstapel.
Simson, du stehst uf's Dach von's Schlo�,
merke dir des. Mach de Oogen zu un seh nich
runter, sonst werst de schwiemlich.
Nante.
D�s Iemelde bedeut Berlin als olim. Rechts
weren se den Pfefferm�nzthurm bemerken. Er
is von Schl�ter, der ooch den Kurferschten uf de
lange Br�cke gebaut hat. Dieser Thorm diente
eegentlich dazu, des Eener uf ihn sa�, der ufpassen
mu�te, des keener in Dhiergarten roochte oder de
neue Anlagen besch�digte, sonst arretirte er ihn.
Ooch blus er alle Stunden uf de Trompete, sung
alle halbe Stunde eenen Versch, keilte alle vier-
tel Stunde seine Frau un drank alle f�nf Minu
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.