Path:

Full text: In Potsdam und im Lustlager bei Nedlitz

39
Krippenstapel (ungl�ubig).
Se drinken die Kameele!
Nante.
Ich wer' ihn des erkl�ren, des is n�mlich so.Des Kameel is in sich wiederkauend un genie�t
folglich Aliens doppelt. Ehe des Kameel abreest,
la�t ihn die Karafane een Glas Zuckerwasser je,
ben. Des Kameel r�hrt den Zucker ruhig um,
un jenie�t es. Wenn es nu des gcdrunken hat,
bieten se ihn eene Citrone an, die es ebenfalls ver-
zehrt; dann reesen se ab. Wenn nu de Carafane
Dorscht hat, passen se den Mojement ab, wo des
Kameel des Zuckerwasser un die Citrone rufholt
um es noch mal zu verzehren, schlagen es dodt
un finden in seinen Magen de scheenste Limonade.Krippenstapel.
Des Hab ich noch nie geh�rt, des ecn Kameel
Zuckerwasser drinkt. Die Naturgeschichte is doch
sehr merkw erdig.Aspasia (n�hert sich keuchend).
Uf! Ich kann nich weiter.Nante.
Aber Aspasiussen, sch�men se sich: ne een-
sp�nnige Droschkenfrau un stehen bleiben! Be,
sprengen se mahl ihre Iurjel, vielleicht fassen se
Wurzel un schlagen aus. Uebers Jahr wer ickherkommen un ihn oculiren.Blaubart (giftig).
Ne ick were vor Schlagschatten sorgen.
Krivvenstapel.
Aber, meine Herrschaften, da is ja schon des
Lager.
Nante.
Nichtig, da sein de Zelter; nanu man zu!
( Nante und seine Begleitung sind endlich im Lager angelangt und
haben vor einem Kaffeezelte Platz genommen).
Krippenstapel.
Also des is des Lager.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.