Path:

Full text: In Potsdam und im Lustlager bei Nedlitz

26
ich doch mal nach die Terkei reisen, wegen Sim
son, damit des Kind seine wissenschaftliche Aus
bildung applicirt.
Nante.
Das w�re nich ohne. Er k�nnte denn sp�ter
seine Bemerkungen unter den Titel drucken lassen:
�Spazierg�nge un Weltfahrten eines oommenIuw
gen; mit Anmerkungen �ber die socialen Zust�nde
der terkschen Schuster un den Einflu� des Pechs
auf die orientalischen Anjelejenheiten; von seinen
Vater. Dritte Aussage."
Krippenstapel.
Is Chossee bis Constantinopel?
Nante.
Des gewi�! Es jeht �ber Nauen, Frisack,
Adrianopel, Grosdenopel, Philippopel, un so nopelt
un popelt man fort bis nach Constantinopel. Ich
kann ihn eene ausf�hrliche Reeseroute mitjeben.
Krippenstapel.
Danke! Meine Frau hat mir eine janze neue
einjepackt, weien Simson; wenn der unartig is,
un die Natursch�nheiten nich auswendig lernen
�
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.