Path:

Full text: In Potsdam und im Lustlager bei Nedlitz

24
haben se die weitl�ufige H�lle abjelegt un behel,
fen sich mit Kams�ler.
Krippenstapel.
Des is putzig, alleweile kann man keenen
Terken mehr von einen rechtschaffenen Berliner
unterscheiden. Fr�her trugen se wenigstens ei/
nen jro�en Bart; alleweile is dies auch nicht
mehr der Fall.
Nante.
Vermuthlich haben se Haare lassen m�ssen.
Krippenstapel.
Des kommt Allens von de Reform.
Nante.
So is es !fr�her lebte der Terke im Stande
der Unschuld, bejn�gte sich mit zehn oder elfFrau/
ens, jeno� Opium un rauchte terkschen Taback auf
de Stra�e. Alleweile mu� er Hundesteuer be,
zahlen, in de Abendschule gehen un bei de Land/
wehr exerciren. Se sollen mal sehen, wenn erscht
die Engl�nder die Iascompanie nach Constantino,
pel bringen, is es mit den halben Mond vorbei.
Krippenstapel.
Des liegt wohl sehr entfernt, Constantinopel?
Nante.
Etwas!
�
Es liegt an die Ecke von Eu-
ropa. Eine kleene Meile hinter seiner fangt Asien
an, was durch mehrere Grenzj�ger angedeutet
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.