Path:
Der Strahlower Fischzug Erste Handlung

Full text: Neue Theaterpossen nach dem Leben / Voß, Julius von

31
ihrem kindlichen Wendenthum gerettet/ glaubten Ko-
bolde, ging es noch hin. Auch kein Dichter Githe
sagte es.
Sa ttl.Kobolde glaubt ja mein Gesell nicht einmal.
Samuel. Nel
W irrm. Eben schlimm mit der so unpolitischen Auf-
kl�rung, ein Werk unserer Vater, das wir mit dem
ganzen Andenken ihrer ruchlosen Zeit austilgen sollten.
Sa ttl. Hm
�
man wird doch nicht seine Vorfah-
ren verachten, Sappermentl
Wirrm. Hatte man ver�chtliche, kann man nur sich
geachtet machen, indem man sie verachtet.
Sattl. Das sollte Ihr Gro�vater h�ren, der noch
den siebenj�hrigen Krieg mitgemacht hat. Der sagt:
die alten Preu�en waren Kerls.
Wirrm. Hort' ich nur nicht mehr das Wort Preu-
�en. Nun ich hoffe, es soll eine Zeit kommen, wo es
verschwunden seyn wird.
Sattl. Donnerwetter/ sind wir denn nicht alle
Preu�en?
Wirrm. Das Land hier ist dcr teutsche Nord, und
besser noch, die teutsche Mitternacht.
Sattl. Solche Reden konnten mich so �rgern und
erz�rnen, da� ich
�
da� ich
�
Friederike (leise zu ihm). Ja, lieber Vakr, werten
Sie recht b�se auf ihn.
Sattl. HaltS Maul! Sie sind mir von einem vor-
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.