Path:

Full text: Neue Theaterpossen nach dem Leben / Voß, Julius von

205
ganze Schlnchtergewerl inBerlin, und bat sich fo mit
guten Geist beseelt, wie alle Brandweinbrenner von
der Frtedrichsstadt. Da kommt er, da kommt er.
Goliath, (ttttt auf)
Kreuch N�rgergatdenschneider-Bataillotl.
Da hat der K�nig sich verkrochen hinterm Thron,
Und l��t aus Angst und Schreck sich nicht entdecken,
Damit ich ihn nicht soll in meine Tasche stecken.
HaNsW. (bel Seite zu den Zuschauern.) David hat
was in seiner Tasche, daran mu� er verrecken.
Goliath.
Hanswurst, geh mir einmal zum Zeitungsschreiber KluH
Gieb das Siegsbiilletin zuvor schon in den Druck;
Der Wahrheit nach, Hab ich darin geschrieben,
Wie ich das Davldlein zerstiickt mit tausend Hieben,
MitSenf es dann gespeist, in einem Friassee,
Und mir es wohlgeschmeckt, nun geh, mein Lieber, geh!
Hansw. (vor sich.) Hans Knackwurst wird aber
drau�en noch warten, bis die Wahrheit wahr wird.
David, (tritt auf.)
Du Kiimmell�'mmel, gro�es Wei�bierfa�!
Du bist ein Prahlhans, wei�t Du das?
In jedem Keller stehst Du an der Kreide
Und bist so greb wie die da aus der Hasenheide.
Goliath.
Wart, la� die Plempe nur mich erst von Leder zieh�.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.