Path:
Hohenzollernjahrbuch. Band I-XVII, 1897-1913 Inhaltsangabe

Full text: Hohenzollernjahrbuch. Band I-XVII, 1897-1913 Inhaltsangabe

17 2
�ol)en3ollern
-Jahrbuch
XI.Jahrgang 1907
IX,278 5. mit 36 Vollbildern, 4 Beilagen und ca. 159 Textabbildungen
Dr. Sei&el, Professor, Dirigent der Kunst�
futnmlungei� in �en k�niglichen �cbloffern
und Direktor des l5oheNI0lIern�Mufeum2,
Berlin: Der Kaiser und Oie I^unst.
Dr. 5lrnheim, Berlin: Guftav flbolfs 6e=
mai^llnmaria eieonora von Bran�enburg.
eine biographische Sortierung IV.V.
Dr. Seidel, Professor, Dirigent der K�nste
Sammlungen in den k�niglichen Schl�ssern
und Direktor &es Bobensollern-CTlufeums,
Berlin: 3ur lZeschichte des Kronprinzen�
Polais in Berlin, insbesondere �cr
Woljnung der K�nigin Cuife.
Dr. V0I3, Redakteur der politischen kor^
refpoii�eti3 3rledrichg �es Grofoen, Berlini
Cin� t�rkische Qesandtfchaft am Bo�e
Friedrichs des �roben im Winter 1?63/64.
Dr. �ofmann, M�nchen: 5ol)en3oUern-
Erinnerungen im Boyerifdjcn National'
mus�um in M�nchen.
t>r, Rehule uoil Stra�oni^, Ratntner*
Herr, �erlin: Boben3OlIern als Ritter &es
�Ordens vom Ool�enen Vlies" in alter 3eit.
Dr. iher? von Sd>T�tter, Direhtorial'
oH�tent an den K�niglichen Museen : Dos
iD�nswefen Bran�enburgs w�ljreiib der
Geltung &es 0D�n3fu�es von 3inno und
CeiP3i9.
(Discellanea Sollerana:
Dr. von Ubi(d), �ebeimrot, Direktor des
k�niglichen 3eugbau^es: 3wei Wet�bl�tter
mit NamensZug �es Rurf�rjten }�bcmn
Georg
-von Brandenburg von 1582.Dr. erbarmt,
Rrcbivrat, Archivar am <3e>
Heimen StootsQrdjiu in Berlin; Die flus�
bildung oes bran�enburgifdj -preufjifcljen
Ra|en&erwejen5 �n 13e3�el)ung sur Ger
�chichte.
Oentbe. lag&Itbriftjtellerund Re�ahteur,
Berlin: Die alte Reibe B�^ow. jagdlich'
Biltorijcbes �ber bas neu errichtete l?of>jag�reuier Oranienburg.
Dr.Lehmann, Wirklicher Gebeimer Kriegs'
rat und Vortragender Rat im Rriegs-
minifterium: Bran�enburgifdj * preuhische
Sabnen in der Seit bes letzten Kurf�rsten
und des ersten S�nigs: 1688-1713.
Dr. Webrmann, Prof :Eine Seier aus
flnlafe der Geburt des Prinzen Ludwig
von Bran�cnburg 1666,
Sd>nippel: ein Wachsbild Friedrichs des
Grofeen,
Dr. Vol3, Rebakteur der politischen Ror-
re(pon�en3 Sriebricbs des �rofeen, Berlin:
�rt �fterreid)ifd)er Beriebt �ber �en fipf
Friedrichs bes Grofeen.
Dr.Lchuster, flrd>ivrat, k�niglicher Baus-
Qrd>ivar: Die Verwandtschaft der D�user
Boben3oltern und Wettin. (�ier3U Confan-
guinit�tLtakeln I.II.III.)
Dr. von petersdorff, flrebivar: ein
Brief Kaiser Wilhelms I. an den Ober'
Pr�sidenten vonPommern v.Senfft-Pilfacb.
Dr. Vol3, Nedakteur der politischen Ror-
re(pon�en3 Friedrichs des Grofeen, Berlin :
Friedrich der Gro�e und seine Ceute.
I.Bans Karl von Winterfelbt.
Dr. Set�el, Professur. Dirigent der Kunst-
(ommiungen in den k�niglichen Sd) lodern
und Direktor des Boljensollern^Cnuteums,
Berlin: Die toufe christ, mit den Bil�r
nisfen des Markgrafen Johann von
Branbenburg'R�ftrin, seiner Gemablin und
seiner Sreun�e. Oelgem�lbe von Cuhas
Cranad) d. ]. 1556.
Dr. C?ausni^er, K�niglicher Seminar-
Oberlehrer� Oranienburg bei Berlin: flus
der RegierungS3eit des Kurf�rsten Johann
Sigismunb von Bran�enburg. 3ur drei'
hundertj�hrigen Wiederkehr feines Ne�
gierungsantrittes am 18. Juli 16OS.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.