Path:
Hohenzollernjahrbuch. Band I-XVII, 1897-1913 Inhaltsangabe

Full text: Hohenzollernjahrbuch. Band I-XVII, 1897-1913 Inhaltsangabe

11
f5oben3ollern=3at)rbucb
V.Jahrgang 1901
XII, 276 S- m�t 56 Vollbildern und Beilagen und 160 Textabbildungen
Victoria, Kaiserin und K�nigin
Friedrich t-
Inniglich Niederl�ndischen �eneralftabes
und Mitarbeiter am k�niglichen Baus-
archiv: Friederike Cuife Wilhelmine, prin*
3ef(in von Preu�en, K�nigin der Nieder'
lande.
Dr. vaille�, Geheimer Staatsarcbivar und
Geheimer Arcbivrat, Berlin: K�nigin H�lse
als Braut.
Dr.erhard t,flrcbivar am Geheimen Staats*
ard)iv in Berlin: Die �an�fcr>riften der
Brandenburg �preu�ischen Regenten vom
flnfange des 16, bis en�e bes 19. ]abf'
Hunderts.
Dr. Rrausfte, flufceror�entlicrjer Professor
on fier Universit�t G�tUngen: Vom Bote
Friedrich Wilhelms I.
Dr. Seidel, Professar. Dirigent der saunst'
sammlungen in den k�niglichen Schl�ffern
und Direktor �es �obengollern^COuleums ;
3wei Boben3oUern-flus(teUungen.
Dr. Schulter, Archivai am R�niglidjen
�ausardjiu: Stammtafel der Rurf�rften
von Brandenburg, der tTlarkgrafen von
f\nsba�) und Bayreuth "no der Ber3�ge
in Preu�en.
Dr. h- c.Kimpau, Gutsbc?i*�eT in fangen�
stein, ftmterat in Sct)lan(te�t: Behni^ch, der
erste Crsieber d�2 nachmaligen R�nigs
Friedrich Wilhelm III,Dr. Wagner, Professor, Oberlehrer am
Srie&ri�yWilbetmS'GvmnQfium in Berlin:
Die Handschriften der alten Kollern�
schen fturf�cften (fllbredjt Bdjilles" und
Johanns).
Dr. Rufet, Profeffor, Gebeimer Ober^
regierungsrat, Generaldirektor der Preu=
hischen Staatsarchive , laiftoricgrapb des
Preubifd>en Staates :Die historischen Denk-
male in der Sieges* flllee &es Berliner
tiergortens. Sort(e�"n9- Oruppe XV�XXV.
Dr. Leide!, Professor, Dirigent der Runft-
sammlungen in den k�niglichen Schl�ssern
und Direktor des Bohen3ollern=en Staatsardjive . �iftorlograpl) �es
preu�ischen Staates: Sin han�elspolitifches
Programm Srieoridjs des Groben,
Dr. Wagner, Profeffor, Oberlehrer am
Srie�ritbrWilbelms'Gvmnafiutn in Berlin:
Das furnier zu Ruppin 151
Dr.Sch uHe r.flrdjivaram k�niglichen Baus-
atd)iv; eine bran�enburgif�je prinZessin
auf dem tiebenb�rgifeben F�rstenthrone.
Derselbe: Ein Reifepafo von der Straft-
burger Reife Friedrichs des Gro&en 1740.
Se. Durch!. Dr,Surft Zu Eulenburg und
Bertefelb, Graf vonSan�els, Wirklicher
Geb. Rat, erbliches Mitglied des Serren.
Hauses, flufjeror�entlidjer und bevollm�d)�
tigter Botfchafter in Wien: F�nfzehn Rari-
haturen vom Bote Friedrichs des Grofeen.
Dr, Srie�loen�er, Geheimer StaatSi'
archivai und Gebeimer Nrchivrat, Berlin:
Ctats der k�niglichen Holkapelle 1750
und 1755.
Rloffowshi, Runftfchriftfteller, Breslau:
Michael Willmanns Allegorie auf den
Qrohen Kurf�rsten.Dr. ODena�ier, Professor, Direktor des
K�niglichen M�nzkabinetts in Berlin:
schaum�nZe� der �ohen3ullerner
in Bron�enburg'Preufjen.
Dr. Seibel, Professor, Dirigent der Runft'
sammlungen in den k�niglicher) S
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.