Path:
Kriegsandenken der Königlichen Porzellan-Manufaktur zu Berlin

Full text: Kriegsandenken der Königlichen Porzellan-Manufaktur zu Berlin

179
ebenfalls durch bit politischen Ereignisse jener Zeit angeregt ist eine k�nstlerisch hervorragende allegorische
Viskuilgruppe auf den Bafeler .frieden (5. April \"95) flach einem Modell Gottfried Sdjabon� (Abb. s), welche bei
Al'!',h. �lllrijorirauf ben Safetei Flirte� l'on \7'j5.
;;ihui.uni'^i nadj fiuciii liioh'U Don (Botlfriel" Srfjaboie 1m lUnrnifrpfll.iii5� potshun
einer zur Feier dieses Friedensschlusses am [0, VHoi (790 veranstalteten Festlichkeit juin ersten ���alc die K�nigliche
Tafel schm�ckte und feilte Im 2TtarmorpaIais in Potsdam aufbewahrt wird. �Friedrich Wilhelm II. in altdeutscher
R�stung," [0 deschreibt der Katalog der akademischen Ausstellung des Jahres 1^95 die dort ausgestellte Gruppe,
25*
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.