Path:
Eine holländisches Huldigungsgedicht auf den Großen Kurfürsten

Full text: Eine holländisches Huldigungsgedicht auf den Großen Kurfürsten

47
einen mit Vlasc �berzogenen Topf, in dem ein h�lzerner Stiel auf und nieder bewegt wird, wodurch ein Ger�usch
(Rommcl) erzeugt wird; f�r ein Schiff, auf dein peinlichste (Dr�nung vonn�ten, jedenfalls eine eigenartige Benennung.
Keinen besonderen Namen f�hrt die �Gro�e Jacht", die als ?dbjacf}t den besonderen Zwecken des Aurf�rsten diente.
Aus der Geschichte dieser Schiffe, soweit sie besonders hervorgetreten sind, ist nachstehendes bemerkenswert.
�Friedrich
-Wilhelm zu Pferde" und �Dorothea" nahmen vereint mit �Roter k�wc", �Fuchs", �Verlin"
und �Prinze� ZNarie" an dem Streifzug teil, den Claes van Vevercn im Jahre l.680 von f>illau aus gegen
Spanien unternahm. Vas Ergebnis war die Eroberung des �Tarolus Secundus" vor Gstende; seine wertvolle
Cadung Vrabanter Spitzen brachte in K�nigsberg einen Erl�s von nahezu IM000 Talern. Vas Schiff ward
umgetauft lind erhielt den Namen �Markgraf von Vrandenburg",
Die iTtmDfuIiiirgifiiienKviegsschiffe �Knrvun.?"' und �Mohr" btl der �lnsreife �ach Afrika vor
Helgaland, Kujjfciflid;in O.F, l>, d, �r�l'en: Guineische ueifcbcjd�ti'il'Hiig. mhrienb�rg 16
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.