Path:
Aus dem Briefwechsel des Kronprinzen Friedrich Wilhelm und des Prinzen Wilhelm mit ihrer Cousine Prinzessin Friederike von Preußen während der Freiheitskriege 1813 - 1815

Full text: Aus dem Briefwechsel des Kronprinzen Friedrich Wilhelm und des Prinzen Wilhelm mit ihrer Cousine Prinzessin Friederike von Preußen während der Freiheitskriege 1813 - 1815

200
Eben seh ich, ba� ich euch schon mit dem dritten VoZen anu^ire. Es ist heute der erste Morgen wo wir
nicht ausgehen.
Nun Viele Empfehlungen an Fr. r�. Aameke, und alle alle �brige. ZuFu�-Schmei�unZen an die Tanten.
Votier tre songbel Servit�r Wilhelm.A Revoir
Man spricht von einer Reise �ber Wien nach Verlin mit Aayser /VIex2n6er."
29.
Prinzessin Friederike an den Kronprinzen. (Berlin, \\. April \8\
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.