Path:
Die Insignien und Juwelen der preußischen Krone

Full text: Die Insignien und Juwelen der preußischen Krone

4Revolution der k�nftige erste Kanzler des neuen Deutschen Reiches als jugendlicher Kufer im Streit es stolz und freudig
bekannte: �was uns gehalten hat, war gerade das spezifische preujjentum: die preu�ische Armee, der preu�ische Schatz,
die Fr�chte langj�hriger intelligenter preu�ischer Verwaltung und die lebendige IVechselwirkuug, die in Preu�en zwischen
A�nig und ToIF besteht, die Anh�nglichkeit der Bev�lkerung an die angestammte Dynastie, die alten preu�ischen
Cugenden von Ehre, C^reue, Gehorsain und die Tapferkeit, welche die Armee, �011 deren Knochenbau, dein Gffizier
korps, ausgehend bis 311 den j�ngsten Hefruten durchziehen."
Aevo futuro saecloque nec uni � dem kominenden IPeltaiter, nicht einem eit^diu'it Jahrhundert � so
lautete eine der sinnreich ausgew�hlten Anschriften b^i der prunfooUen 3Uuiuinattotii mit der die Residenzstadt Merlin
am 6. ?l?at das aus der Ar�nungsstadl K�nigsberg heimkehrende A�nigspaar empfing. And noch eine andre
der allegorischen Schaustellungen aus jenen fr�hesten 3usenbtagen der preu�ischen A�mgskronc darf dauernde
Vcdeutung f�r sich in Einspruch nehmen: Ein alter Adler thront in den Nelken und schirmt Krone und Zepter,
ein junger Adler strebt zur H�he ihm nach � das Symbol f�r alle kommenden Geschlechter, mit der Losung, �zu
wandeln, wohin das Geschick ruft und das Vorbild der Altvordern":
Ire iuvat, quo fata vocant virtusque parentum.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.