Path:
Die Insignien und Juwelen der preußischen Krone

Full text: Die Insignien und Juwelen der preußischen Krone

3wir wissen, mit welcher innerlichen Neberwindung der VDte�orljcrftcUcr des Kaiferlums oie Srfnrollo iiber
fctmttcn h�t, die cou dem alten preu^cn in das neue �leuifdilan5 biiuibor� flirte: �Xuu^6cin preufens Qccr und bas
rittorlidje Poif feit (3�6 ailes, bas geschaffen hat, tuas sich seit \S(�6 durch (Sottes beistand ereignete," fo gestand Kaiser
Wilhelm zu Versailles an, 26. Januar \^\> �ist nur der Titclwechsel sehr schwer geworden, wenngleich der noue nie
ohne den alten gebraucht werden wird und nie vergessen werden darf, was die IDolt Preu�en verdankt."
fit Krone Miiui^ jtirbridfsI. liu^fcnti* non pftet Sdjrntf
Die Sorge des ersten Deutschen 'Kaisers, da� die von dcn Patern ererbte preu�ische A�nigskrone durch den
Glanz des Kaisertums verdunkelt werden f�nute, hat sich als grundlos erwiesen. Das neue deutsche Kaisertum erstand,
ohne da� das alte preu�ische K�nigtum die starken wurzeln fetner Kraft verlor, Uad} wie vor ist uns die preu�ische
K�nia^frone das Symbol alles dessen, was uns an den Ueberltcferungen und Errungenschaften einer langen, r�hm
vollen Geschichte teuer ist, das Symbol �des spezifischen prou^enlums" in dem Sinne, wie einst in den Zeiten der
[�
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.