Path:
Vor fünfhundert Jahren : Graf Friedrich von Zollern der Großkomtur und Burggraf Friedrich VI. von Nürnberg 1412

Full text: Vor fünfhundert Jahren : Graf Friedrich von Zollern der Großkomtur und Burggraf Friedrich VI. von Nürnberg 1412

206
Vov f�,tfhu?ldert Iahron
Graf Friedrich ron Rollern der (Srejjfomhtr und Burggraf Friedrich VI. von N�rnberg
1412
Ton
fimilschnippe!
�>^s war zwar bereits im allgemeinen oie Talsache bekannt, das?- in der �beraus schwierigen Tage, in der sich der
Deutsche (Dr6cn nach dem ersten Thorner Frieden befand, der neugcw�'hltc Hochmeister Heinrich von planen bei den
deutschen d�rften Hilfe suchte und namentlich auch im Jahre den damaligen Komtur von Valga, sp�teren Gro�
fomtur �raf Friedrich von Zollern, zu Burggraf Friedrich VI, von N�rnberg sandte, der kurz vorher von K�nig
Sigismun� 511m Oerweser der �Harf Vrandenburg ernannt und feit dein 2[. oder 22. Juli l^l-in dieser erschienen war.'
N�heres �ber diese Gesandtschaft, 511 der jedenfalls nicht ohne Absicht ein verwandter des Burggrafen ausersehen war,
ist jedoch bisher nicht bekannt geworden, obwohl sich an die Ber�hrungen der beiden Hohenzollern, wie sich zeigen wird,
in mehr als einer �3c3icl?ung ein ganz erhebliches pers�nliches und sachliches Interesse ankn�pft.
2it!tnerfiniij. Heber bau (Eitel: Vie (5rofcfomtatrei an der (Ofterfc dc5 HTiitelfi^Ioffcs der inarieubmg. Per vordere (Enntt hicf;
bes Gro^komturs �Dansf* �n& war durch einen Nriickengmig ocrbimbcn mit dein Srfjlogerfturm dahinter, der ein Sej?anbteil �les
ffrci�szifchcn
Konigs?�?ufcs, II, 5. H2; ?. lampe, Beitr�ge zur Geschichti� Heinrichs uon planen, 5. 3^ u, �.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.