Path:
Miscellanea Zollerana

Full text: Miscellanea Zollerana

298
l>ei dein Versuche, die auf dem Vilde dargestellten Situationen
mitKosers' Vericht �ber die Schlacht inEinklang 3� bringen, schien
mit folgende Schilderung den Vorg�ngen 311 entsprechen: Das Gros
der Avantgarde, I, Musketier- und S Grenadierbataillone, hatte das
Terrain von der feindlichen Infanterie ges�ubert ., imd bann die
hinter dem i^iifdjhervorgefprengten Schwadronen, die in wildem
Ungest�m die erste preu�ische Kavallerielinie geworfen hatten, durch
wohlgezieltes Feuer 311111 R�ckzug gezwungen, Jetzt kamen sie, von
dem Prinzen Moritz herangeholt, gerabe zurecht, um im verein mit
der Angabe Wedel! Nadasdys (Truppen �ber Gohlau hinaus von
Stellung zu Stellung zu jagen, Indem freieren Gel�nde hinter
druck In zahlreichen fiiliftierif Andenken gefunden. An der Spitze
derselben siebt die wundervolle, von 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.