Path:
Die Verwandschaft der Häuser Hohenzollern und Askanien

Full text: Die Verwandschaft der Häuser Hohenzollern und Askanien

280
Pas ECrauerja^r ivac nodj nicht ixTftniieu, als Diftot jriefrri^ sich am 22. �TTai (753 511 pots6atn mit
der Markgr�fin libertine von Btan&cn&urg Sonnenburg �emt�ljlte. X>icfc schnelle Heirat erregte 6cn "Kummor
6cs F�rsten ?copol6, d.-r bon !?crlust 6er geliebten i^ocht^r nicht ucrujin&eit fonnte, Und �.ils 6antt fv�ter noch bas
c?i?folftu6, 6as et an feinem t^ofe in Dessau 511 cv^icl^cn wlinscl't<'. in 23ernburg junLflvfyulton tnur�e, weil 6er Dater
OiflDi ,frirhriri< Amii non �lubolt Weml'Utg imfi fcinc jmeitp (pptmtljliti?llbetilnf, lTtorfijn"ifiiino� l^mn^iiburfl-foniiriihiiig
sich nicht ron il)in trennen wollte, rannte d.r ,r>ovn &es reizbaren, alten l)orrn keine (kreuzen nte^r. Darunter Ebatte
bofoti&ers bas Nernbnr^ische (Gebiet .>ll leiden, auf den� Sol�atcn des Heatments Alt 2lnr;alt grobe Ausschreitungen per�bten.
Wohl suchte der K�nigliche Jreunb Leopolds �.^orn 511 bef�nftigeu. (735 erniar/nt� er ihn, jcglicr;eiit Unwillen
gegen einen so nahen Pertuan6ten, der �ein guhtei droppe" (tCropf) fei, zu etitfaaen. lind noch in den 3^ r^c" I?7>^
und !7."<) 6rdiig er in ihn, �inreel't^:. aufrichtiger ,freunds�,aft als Taler, fetter 11116 Xiadfbav" mit dein SdjU)tegerfof?iui
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.