Path:
Der große Maskenball in Berlin zur Feier des Geburstages der Königin Luise 1804

Full text: Der große Maskenball in Berlin zur Feier des Geburstages der Königin Luise 1804

227
�Gen Norden, durch das weihrauchvolle 5aba,
Tr�gt, sicher wandelnd, das Kamcel
ward ein Wunder uns 311 schaun verhei�en,
Ver Wallfahrt mehr denn ZTTecca werth,
Den Feierzug aus ?�teccas heil'ger liaba,
(�e^erfant Befehl.
Die holde K�nigin begl�ckter f>reu�en,
Vie auch der �rient verehrt.
Zins �berrascht ein nordisches Walhalla
Voll Glanz, und, in den Staub geneigt,
Flehn tausend Segen wir herab von Allah
Ver Holden, die er ung gezeigt."
um &en ?empel t*et Grazien ja suchen, Gucklastenbild Bon IN.?bot>ow\t�l. l)d)im,|oilrrnf#lufeiim
Dann erschienen schottische Hochl�nder mit ihren Frauen und f�hrten ihre T�nze vor, Atttglieder des A�mglichen
Valletts tanzten als Neger und Negerinnen, und darauf wurde der sechste Tag der eleusinischen Feste in Attika dar
gestellt mit seinen Umz�gen und festlichen T�nzen. Vie weiteren T�nze und Vorf�hrungen mit �berraschenden Ent
h�llungen wurden durch die Abcndtafel unterbrochen, nach deren Ende noch neue Darbietungen folgten. Neben diesen
Vallettvorf�hrungen interessiert uns die derbkomische Darstellung eines Aegelspiels, weil sie uns dcn Verliner Faschings-
�bermut jener Zeit illustriert und reich an pers�nlichen Vezugnehmungen war. Eine Gruppe von neun gro�en Aegeln
Z9 m
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.