Path:
Der große Maskenball in Berlin zur Feier des Geburstages der Königin Luise 1804

Full text: Der große Maskenball in Berlin zur Feier des Geburstages der Königin Luise 1804

224
Der gro�e Maskenball in Berlin zur Feier des Geburtstages
der K�nigin tuiss {804
von
paul Seidel
Geschenk des Herrn Rechtsanwalts S. Behrendt ist eine Sammlung Don 2{ Aquarellen von der Hand Wilhelm
Chodowieckis, Sohnes des ber�hmten Daniel Chodowiecki, in 'bas Hohenzollern- Museum gelangt, die nebeneinander-
gelegt einen phantastischen Maskenzug darstellen, der zum Schlu� mit einer Verherrlichung der K�nigin kuise endigt.
Vas dazugeh�rige gedruckte Texlheft sucht in franz�sischen Knittelversen die Abbildungen zu erkl�ren. Wenn auch ein
gro�er Teil der Anspielungen f�r uns nicht verst�ndlich ist, so verleihen doch die zahlreichen durch Unterschriften
kenntlich gemachten Portr�ts, die Einweisungen auf Berliner Verh�ltnisse, die Aost�me und am�santen Gruppen dieser
Reihe von Bildern ein gewisses Interesse, da sie uns einen Einblick gew�hren in den Uebermut derartiger Berliner
Maskenfeste um die wende des Jahrhunderts. Vei den Nachkommen des R�nstlers, die vom Auslande aus
diese Sammlung wieder nach Berlin hatten gelangen lassen, erhielt sich die Tradition, da� es sich um die Darstellung
eines Mastenfefies handle, das am ersten Geburtstage luisens als K�nigin, also am \O, M�rz J798 in Potsdam
gefeiert sei, und dessen Veranstalter neun Prinzen und Grafen gewesen seien. Nachforschungen in dieser Richtung
f�hrten zu feinem Resultat, bis die tekt�re der Schilderung eines am 52. M�rz ;80H in Berlin gefeierten Masken-
festes mich auf den richtigen lVeg brachte 1, denn die Wiedergabe der Schlu�verse des begleitenden Certes sowie die
Abbildung des A�nstlers als Savoyarde� in der Schar der dargestellten Masken, entsprechend seinem Selbstbildnis in
den Aquarellen, lie�en es zweifellos, da� Wilhelm C^o6on?iecfi bei dieser Gelegenheit als Savoyarde aufgetreten war
und die Aquarelle unter Vortrag feiner Verse als Guckkastenbilder gezeigt hatte.
Bevor wir auf die Aquarelle und ihren Inhalt n�her eingehen, wollen wir daher einen Vlick auf das
gesamte Fest werfen, zu dessen Verherrlichung sie gedient haben und dabei uns in das Ged�chtnis rufen, da� A�nigin
1Der gro�e Maskenball in �erlin zur Feyer des Geburtstages Ihrer Majest�t der regierenden K�nigin von Plenen am
12 lfTl ��?ar3 5��h im K�niglichen Nationaltheater veranstaltet. ferlin ;�N5.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.