Path:
Erziehung und Unterricht der Königin Luise

Full text: Erziehung und Unterricht der Königin Luise

137
Abschnitte ist durch die doppelte R�cksicht auf diese beiden Momente, auf die Originalit�t des Inhalts wie der Form
bestimmt. (Eine vollst�ndige Darstellung des gesamten Lehrstoffes ist nicht beabsichtigt; sie w�rde 311 weit f�hren und
erm�den. Aus den St�cken aber, die wiedergegeben werden sollen, h�ren wir die kleine Prinzessin und das heran-
wachsende M�dchen sprechen und die Wesenheit des selbst�ndig denkenden und sich eigenartig ausdr�ckenden Kin6es
wird uns daraus lebendig. Sie werden auch gen�gen, den schon im allgemeinen gekennzeichneten religi�sen Standpunkt der
kehrer zu verdeutlichen. Die �u�ere Form der Unterweisungen ist gr��tenteils die katechetische durch Frage und Antwort,
wie schon gesagt r�hrt das �lteste der uns erhaltenen Religianshefte der K�nigin aus dem Jahre 1?8? her. Es tr�gt
die Aufschrift: Copie de R�ponses Allemande Pour La Religion. Madame La Princesse Louise. Le 27 Xt>� 1787.
No- A.Copie und enth�lt im Anfang, wie man schon aus der sauberen und sorgf�ltigen Handschrift ersieht, Abschriften,
die zugleich als Schreib�bungen gedient zu haben scheinen. Daher ist auch die Orthographie, die ich mit Aenderung
der oft sinnentstellenden Interpunktion nach dem (Original gebe, besser als in vielen anderen Heften sp�teren Datums.
Vie Korrekturen aller Religionshefte vom Jahre J7S7� 17
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.