Path:
Kunst und Kunstgewerbe in den königlichen Schlössern : V Die Zimmereinrichtungen König Friedrich Wilhelms III und der Königin Luise im Potsdamer Stadtschlosse; VI Selbst- und Familienbildnisse des Hofmalers Antoine Pesne; VII Gottfried Schadows Statue: Die Hoffnung; VIII Frühstücksservice ... um 1780

Full text: Kunst und Kunstgewerbe in den königlichen Schlössern : V Die Zimmereinrichtungen König Friedrich Wilhelms III und der Königin Luise im Potsdamer Stadtschlosse; VI Selbst- und Familienbildnisse des Hofmalers Antoine Pesne; VII Gottfried Schadows Statue: Die Hoffnung; VIII Frühstücksservice ... um 1780

268
f�r uns unsichtbaren, auf der Staffelei stehenden Bildes versunkene Frau auf deu Sessel gesetzt, indessen die Kinder
sich neugierig an ihren Scho� schmiegen. pesne selber aber steht link? in jmanslofer Haltung, trie er eben die Arbeit
unterbrochen hat, in der Tinten die Palette haltend, die Rechte auf den Zl?alftocf gest�tzt, und blickt aus dein BU5<
heraus den Befc^auer an, al? ir^olle er auch diesen fragen, wie ihm seine Arbeit auf der Staffelei gefalle. Ton
besonderen! Heise ist es, ein jiweite� Fan�lienbild des K�nstlers im Kaifer Friedrich �lluseunl, bas er 5(> Jahre sp�ter
geinalt hat, 511 vergleichen. Die
Frau ist inzwischen gestorben, und
neben den� greifen 7\ jd^dgen 21Ialer
sitzt rechts die 511 einer bl�henden
Sch�nheit gewordene Co?ter, ver
mahlte de Rege, und hinter ihr und
dein Vater steht die, an den K�chen
meister Friedrichs des (Gro�en,
3oyar6, verm�hlte Schwester. ZT?an
sieht aus dein Bilde, da� pesne
sich bis an das Ende feines Tevens
die Frische der Auffassung und bas
alle koloristische Keije noch lebhaft
empfindende Auge nicht nur be
wahrt, sondern diese Eigenschaften
weiter entwickelt hat und mit der
�^eit fortgeschritten ist. Ali5 den
schweren tiefen T�nen der voue'
panischen Schule haben sich die
hellen lichten Farben der Rokoko
maleret mit ihren pikanten Richtern
und der brillanten technischen 33e
Handlung alles stofflichen entwickelt.
Zwischen diesen beiden gr��eren
Familienbilden! fittb noch mehrere
Selbstbildnisse pesnes und von ihm
gemalte Portr�ts seiner Frau und
Ainder entstanden. Die �5enmlbe=
galerie zu Dresden besitzt ein
1.728 gemaltes Selbstbildnis in der
Form eines Brustbildes und bas
l)oheuzollern Museum in Berlin
Antoine pesne � Dir Kit^rr brs Knnftlrrs iitiifijiertnb. (Pfigcrnnlbe Im ?lfuru pflltttfl
ein um entstandenes Luftbild, das f�r den bekannten Kupferstich G. F. Schmidts als Vorlage gedient hat.
Bildnisse seiner sch�nen Frau, geborenen Dubuisson, von sesnes t)and, befinden sich im Besitze der Familie von Bcrks

    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.