Path:
Kunst und Kunstgewerbe in den königlichen Schlössern : V Die Zimmereinrichtungen König Friedrich Wilhelms III und der Königin Luise im Potsdamer Stadtschlosse; VI Selbst- und Familienbildnisse des Hofmalers Antoine Pesne; VII Gottfried Schadows Statue: Die Hoffnung; VIII Frühstücksservice ... um 1780

Full text: Kunst und Kunstgewerbe in den königlichen Schlössern : V Die Zimmereinrichtungen König Friedrich Wilhelms III und der Königin Luise im Potsdamer Stadtschlosse; VI Selbst- und Familienbildnisse des Hofmalers Antoine Pesne; VII Gottfried Schadows Statue: Die Hoffnung; VIII Frühstücksservice ... um 1780

262
geh�ren, blieben erhalten. Dadurch wird allerdings der Gegensatz zwischen der heiteren und �ppigen f)racht der
Friderizianischen Aunst und der Neueinrichtung so augenf�llig gemacht, da� man sich wundern mu�, wie die vewohner
diese Zerrissenheit &es Geschmackes in der Einrichtung ihrer Wohnr�ume ertragen konnten. Die Zimmer haben in
ihrer ilt�Mimino; bereits wieder manche Aendcrungen erfahren, aber zwei Abbildungen des Salons rmd des wohn^
znnmers der K�nigin ?�uife, aus den, Vesitze K�nig Friedrich-Wilhelms III. stammend, geben uns noch ein vild der
urspr�nglichen (Einrichtung, aus dem wir uns nur den gr��ten Teil der wilder an den HXinben Hinwegdenken m�ssen,
irobnjnittitcr der Kuiill)!�Cutfl im pols&iitiicr Std&lfrfiloff?in feiner fr�ljtrm ffr|lalt �lqiwn'Iinon If11*^ ini ljol)tnjolleni > ll?utciitit
um uns m die Zeit versetzen zu k�nnen, in der A�nigin Tuise noch diese bewohnte. F�r die Zeit des Gro�en
Aonigs k�nnen wir uns nur an die Beschreibung Nicolais halten. Der 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.