Path:
Friedrich der Große am Schreibtisch

Full text: Friedrich der Große am Schreibtisch

55
Vcsondere Erw�hnung verdienen ferner 2tuf$eicfyituna,en von seiner L)and, auf einzelnen Notizbl�ttern, die trotz
ihres unscheinbaren Acu�ern Dokumente von weittragender Vedeutuug bilden. Vie einen Zeigen den K�nig auf der
wacht, wie er mit pr�fenden, Slicf den politischen Horizont mustert und f�r das aufziehende Rrieg5wetter sich r�stet;
denn vorarbeiten f�r die Mobilmachung^ un& Feldzuggpl�ne sind es, wenn er, wie auf einigen dieser Bl�tter, die
Regimenter auf die einzelnen Korps verteilt, die er im Kriegsfalle aufstellen will, So liegt aus dein )ahre
eine solche eigenh�ndige Hecrcsgliederung vor (v�jL da-, jaffhnile Beilage IXa.); f�r bas Korps, dessen F�hrung Friedrich
sich selbst vorbehielt, hat der General von ter feiet einen Nlobilmachungs- und Gpcralionsplan zum Einmarsch in
Sachsen ausgearbeitet, der darauf den Dispositionen von \7�6 zugrunde gelegt worden ist.! Handelt es sich m diesen
Von ,�nr�ifi4ibcm GkJof;dt liertutjte mil BeifiijrlftKoifrr Berlin, Ijul'en 50IIein�Znufeunt
Aufzeichnungen des A�nigs uni eine nahe Zukunft, so er�ffnen andere eine ferne Perspektive, indem er in ihnen
gleichsam ein Programm f�r die Ausf�hrung gro�er Ol�ne entwirft. Sie betreffen den Ausbau der Festungen, die
Sammlung des Staatsschatzes, die F�llung der �brigen f�r den Ariea^fall bestimmten Aassen, sowie der Arieg5magazine.2
lVgl. das Faksimile Beilage IXd.) U?as er auf einigen bl�ttern in gro�em Wurfe als das gesteckte Ziel summarisch
skizziert, sehen wir auf anderen, in den j�hrlichen Voranschl�gen, Schritt um Schritt zur Ausf�hrung gelangen. Vaneben
finden sich finanzielle Dispositionen aller Art, Vorarbeiten f�r die Aufstellung der EtaW, ferner f�r geplante
Arbeiten, wie z. V. jene Notizenbl�tter, die ihren Ursprung seinen Revuercisen verdanken und kurze Bemerkungen �ber
beabsichtigte wirtschaftliche Neuerungen nnd Verbesserungen in den letztgesehenen Provinzen enthaltend
'
vgl. meine Einleitung (S, XXXVIIIjf.) in den Don Kfinijet un�t mir herausgegebenen �preu�ischen und G�sterreichischen Akten
zur Vorgeschichte dc? siebenj�hrigen Krieges" (pub?i??tionett au? den K3ntgl. Prenstifchc!, Staatsarchiven, �5d. 7^; ?cip,it
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.