Path:
Hohenzollern als Vliesritter in alter Zeit

Full text: Hohenzollern als Vliesritter in alter Zeit

134
XVI.3af?rE}unbcrts gewol'nliaien' Bourguinot, Amseln am Kraben millelsl befestigt mit groften hinter,
kleineren rorberfl?geii , .fa�brust, gro�e, angestiftete, innen offene Clause! , F�ustlinge mit erhobenen Kn�cheln, aus
je einem St�cke bestehende Bemtafdjcn, Folbige Sdnibe. XDegcn 5c5 Dlicges f�llt 6ic Ailfcvtigling luidi ir�ot"
Soweit Sacfen. 23�l?ciiu fdu-eibt 1:
Harnisch 6es (�raf cn ? itel Jrio6i*id] poit (,iolleni.Dcrfelbc ist Maitf,mit fdinuileiigefeilten Strichen,
uvldie mit retdien DcrjtcruiiQeii von zarter Zeichnung in (^olhfdimel^ gesiert sind, Per Qarnifd) ,^'iat noch �ltere formen,
Gurgln irisch" liclin, Kikielhuft,
halK'fllcnboaoinnufdioliumMdiUHTo
(�djfciim�ukr). Die
Dielen (Dcnamente mit etngefircuten
jiguren weifen fet^t uafyc auf jfralicl
vom ?ttecfenem. Um 6en (Dberran�
&es Sruflft�cfes ist in �ol6frf?nielj
6io (Tolane 6es Dlieforbens bar^eftcllt*
NX'ini van 2N�,'ckcnc>n
mirflidi6io Auszi>.'Ning 6�efes sch�nen
!)arnisch^ fertigte^ was fe^r walir
fdjeinlicfj ist, fo ist dieser nicht fp�tov
als 1503 vollendet irov6cn , in
welchen� Jahre am |�. Zluiv,-> j�frat)ol
geftorben ist, er ist aber auch nickt
�lter als l'on 150\ aii^unobmeit, iv^il
?ikl Jriebricij 6en Plicf�orbon crft
atu (9* 3�nner dieses 3a^ v0- �.'rhi^'It,
Der Harnisch tr�gt foino 2��arfe
an )\di, ist aber jmeifclso^ue H�m
berget 2trlvit."
ifs tuaiv dankenswert, lucmi
endlich �ic ,?>^ichnunI^n, die bon
Harnisch jicren, gotivulid) nach^l'il^'t
unt� per�ffcntlicbi w�rden. Sie sind
es roort.
,1
IPiiCCiTi Pis �Tltn fyttifiii non Srantienluirij um i?hargpttiih[ bei1 J^ithc�rtilr jn Brtrfclptm IDie schon im vorigiahrigen
Aufsake �i-)oI;en�oIU-rn als riiesritter
in alter ,?>eil" bemerkt wurde, hat der ilt�rfgraf Johannes von Brandenburg an dein (^eneralkapitel des (Drbens 511
Barcelona im^ahre i�(<) teilgenommen. Die �Ned�chtniswappon an dieses (�enetalfapitcl, in der Aalbedrale 311 Barcelona,
jeiebnen fidi, ebenso wie die (*5cb�d)tui&wtippon an das (Beiieralfapitel Dom j�hre l���, in der �(^rosten Kirche" t lediglich auf I)ol,�tafeln gemalt und diese l)olztafeln
in der "Kirdie aufgeh�ngt sind, sondern die IDcippenmalereien bilden mit den� CI?orgeft�t?I bort ein untrennbares (fiante.
In Barcelona ist es ein Chorgest�hl wirkungsvollster und prunkhaftester Art, das so entstanden ist, und die,
von der K�niglichen Akademie des Bauwesens in Barcelona f�r die Aufstellung zu Br�gge eigens hergestellte,
1 ;il[mm IicrDorragcu&er (5rgeuft�ube ans &cc IPaffciifammlmig d�'^ �lllcil'�ii'ft^iiKaifer^aufcs. Wien \h^. I. i^ai^. f.<..
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.