Path:
Kaiser Wilhelm II. als Jäger

Full text: Kaiser Wilhelm II. als Jäger

1Kaiser Wilhelm II. als J�ger
Ton
Joseph Freiherr Speck von Sternburg
V
M�K'Xelw �dcii lu�icr als m�djk ich d^n Ccfcrn 6c* fjofyciijollcrn�-��^a^rbucftcs einiges <.'rz�hlcn. IPto ich 6aju
fournie? Iveil ich nunmcljr schon 3a lv lang unseren Kaif�r als ">cigcr zu �citncn Me ?I?vc h>.ibe, und zwar
als p�rfdij�ger auf den o�lcit 1)irsch, was 5io (Huiiik-ssenz &cs I�g>.rtuni!5 ist.
Was erlebt ein J�ger alles n so langer Zeit!
Hager erleben n�'mlich viel mehr und Diel Interessanteres, als andere iTTenfci?en in ihrem allt�glichen Teben.
Allait braucht nur einmal einen richtigen J�ger 5U fragen, wenn er von der f)�rsche heim kommt.
Heber den Kaiser 511 schreiben, sollte ich aber vielleicht doch lieber berufenen Federn �berlassen, d. h. Renten,
die in ihrem Beruf die Feder f�hren, daher das schreiben viel besser verstehen, als ich. Nur ist das schreiben
gerade in dieser Tache gar nicht so einfach.
Wenn der Geschichtsschreiber eine ber�hmte Pers�nlichkeit in ihrem Beruf als Herrscher, Staatsmann, A�nstler
oder sonst was schildern will, so braucht er sie nicht zu feinten. (Er findet in Gedrucktem und Geschriebenem genug
Stoff, um daraus f�r sich und feine Ceser ein klares Vild seines Helden 511 zeichnen. Wenn man aber eine solche
perf�n als J�ger beschreiben will, so ist das viel schwerer. Da n�tzt uns das nicht viel, was dar�ber
2Inmerfmtg. Ui'bcr dem Citel: Gl�ckwunsch 311m 2oj�^rigcn 3^9er"3u^'^um es Kaifers. 2lqitarelf non profeffor Briefe im
Jagdschlo� Homintcn.
Oo�rtijoUtrn � 190e. \
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.