Path:
Die Ausbildung des brandenburgisch-preußischen Kalenderwesens in Beziehung zur Geschichte

Full text: Die Ausbildung des brandenburgisch-preußischen Kalenderwesens in Beziehung zur Geschichte

88
Damit sind wir ans Ende gelangt. Hoffentlich ist die Beschreibung trotz der m�glichsten K�rze, der ich mich
zu beflei�igen suchte, nicht bereits erm�dend geworden. 3m sausen ist es doch ein interessantes Aulturbild, das in
diesen KaUn&crn an uns vor�berzieht. Achnliche Beschreibungen f�r andere Sammlungen und Perioden 1 w�rden
mir sehr erw�nscht scheinen, als Vorarbeiten f�r eine sp�tere systematische Zusammenstellung, die f�r die Geschichts-
forschung nicht ohne linken sein d�rfte.
1Fur die Zweite H�lfte des *ft. und den Anfang des (9. 3<*ty"tym')erts sind durch historische beigaben besonders bemerkenswert
die Genealogisch'historischen Aalender, von Letten sich in der Vibliotlzek der ?iibec�^er-2?rtEn beabsichtigt der Vorsitzende des verein?
�Herold", Herr Generalleutnant von Vardcleben, eine eigene Arbeit 311 ,widmen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.