Path:
Hohenzollernjahrbuch 11.1907, Inhaltsverzeichnis

Full text: Hohenzollernjahrbuch 11.1907, Inhaltsverzeichnis

Inhaltsangabe
5rtte bel,eSeite
Dr.Seidel, Professor, Dirigent der Kunstsammlungen
in den k�niglichen Schl�ssern, Direktor des Hohen-
Zollern
-Museums: Der Kaiser und die Kunst t� *6- : t
Dr. Seidel, Professor, Dirigent der Kunstsammlungen
in den k�niglichen Schl�ssern, Direktor des Hohen�
zollern-Museums: Zur Geschichte des Kr�n-
prinze��Palais in Nerlin, insbesondere
der ehemaligen woh nung derK�nigintuise 206�25?
�l s
ttj u'p B
n R i i
Dr. Volz, Redakteur der Politischen Korrespondenz
Friedrichs des Gro�en, Berlin: Eine t�rkische
Gesandtschaft am Hofe Friedrich? des
Gro�en im Winter (tfi3/6t ;?� 54\7
Dr. Kefulc von StCub�ttitj/ F�rstlich Schaumburg'
tippischer Aammerherr, Gro�-lichterfelde bei
Verlin:Hohen oller na?s Ritter desVrdenZ
vom Goldnen Vlies in alter Zeil 358
�
205
�H?iscelfanca;
Dr. von Ublsch, (Sciieimrat, Direktor oes A�niglichen
Zeughauses: Zwei N?eidbl�tter mitZTamcns-
zug des Kurf�rflcn Johann� Georg von
Vrandenburg 00,1 t582 266�267
�Sentie, Iagdschriftsteller iin?� Redakteur, Berlin: Die
alte Heioe V�tzow. Iagdlich-^istorifcheL �ber
das neu errichtete Hofjagdrevier Oranienburg ,. .. 267�268
Dl.Hofmann,M�nchen: Hohenzollern-Grinnerun�
gen im Bayerischen Nationalmuseum in
M�nchen 55�62
Dr. Freiherr von Sdjt�tter, Direktor� alassistent an
den k�niglichen Museen, Verlin: Das M�nz�
mesen Brandenburgs w�hrend der Geltung
des M�nzfu�es von Zinna und leipzig .> 65�7lPiIl�eIm-
Gymnasium zu Vfterode, Vftpreu�en :oIfs Gemahlin
Maria-Eleonora port Vrandenbnrg. �Line
biographische Sfi�3*. IV. V 175�205
Dr. Seidel, Professor, Dirigent der Kunstsammlungen
in den k�niglichen Schl�ssern, Direktor des Hohen-
zollern-Museums: Vie (Laufe Christi mit den
Vildnissen des Markgrafen Johann von
Brandenburg. Riistrin, seiner Gemahlin
und feiner Freunde. Gelgem�lde von tu�as
?ranad? d.Z. 275�278
V K i ,
k
L ch
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.