Path:
Die Hohenzollern und die Oranier in ihren geistigen, verwandtschaftlichen und politischen Beziehungen

Full text: Die Hohenzollern und die Oranier in ihren geistigen, verwandtschaftlichen und politischen Beziehungen

236
Diejenigen, die die �Scheidekunst" und die �h�here Behandlung" der IViniir trieben, waren unter
dem Namen der 3llcl>vmisten i^eit nnd breit bekannt, und so erscheinen hier die sogenannten 2llchymisten a?s
innerster der vom Grafeu Heinrich von schlick begr�ndeten Gro�loge.
Die Bedeutung dieser und der zahlreichen verwandten Grganisationen f�r die beteiligten DynafKen und
perfonen wird sp�ter bell in bas �\d}i treten.
Pic Jrcmr�fdjaft, meld}� ?ouife pou Colignys Cocher, Couift 3u^ane * 5U l)cidcIIvvH feit (605 mit 6et�
jungen "Kurprinzen Sigismunb .^'kn�pft (jatte, hatte bit Sesiel^ungen zwischen btnx �amd beHallen konnte,
die sie dann im Geiste ihres Katers und im Sinne ihres
Gatten selbst�ndig geleilet hat.
Die Umst�nde nnd die geistigen Bewegungen, die gerade
in der wo Friedrich Heinrich znm heranreifte, die
besten A�pfe der aufstrebenden Nation beherrschten, erleichterten
der klugen Frau die Erreichung des Zieles, das sie sich gesteckt
3. i. �tbciib�rncoelW. Mnpffrjll(^von IV.DM n�ileler l)ooft sgeb. , gest. der Sohn des
B�rgermeisters (Cornelius j?eler liooft von Amsterdam, ferner Jakob van Neck und Johann Vakker. Hoofts
Nachfolger in, Amte, Cheod. )vodenburg und andere waren damals als F�hrer der Gesellschaften bekannt. Alle
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.