Path:
Friedrich der Große und Joseph II. in Neiße-Neustadt

Full text: Friedrich der Große und Joseph II. in Neiße-Neustadt

127
Anhang
*?
Ein preu�ischer Vericht �ber die Zusammenkunft in Nei�e (25. bis 28. August !.?6<)>i
S. M. der Kaiser kamen den 25. hujus um (2 Uhr mittags
in Nei�e 3"'n Neust�dter Thor unterm Namen eines Grafen von
Falkenstein an. Ihr Fuhrwerk war ein halbbedeckter wagen mit
6 Postpferden. Der Kaiser hatte eine gr�ne �??onbur mit roten kleinen
Aufschl�gen und rotem Kragen, eine Paule
-Weste mit Gold darunter
an und einen Hut mit einer nicht 311 breiten goldenen (Treffe auf.
Neben ihm zur Linken sa� der Prinz non Hachsen-Tescheu. H.M.
der K�nig mu�te feiner schon gew�rtig sein; denn es stand ein
K�nig!, t�ufer am Thor bei der Ankunft des Kaisers, der ihn gerades
Weges nach der bisch�flichen Residenz, wo derK�nig bits Mal logirle,
hinf�hrte. Sonft war ihm nichts zu seiner Einholung entgegen Ze-
schickt. Diese Residenz war [f�r] de� Kaiser zwar zurecht gemacht
und von neuem sch�n enmeubliret, indessen hat der Kaiser durch eine
schon den 20, ait den K�nig geschickt gehabte 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.