Path:
Burgen der Hohenzollern

Full text: Burgen der Hohenzollern

267
im umliegenden Tande ver�bt hatten, [75000 (Button Buge zum Wiederaufbau der 33urg zahlen mu�ten, Vieler
bedeutende betrag wurde aber durch die Baukosten bald �berschritten. Der 2lrdiiteft bischer, de9 Baues oberster Teiler,
Ebatte schon iin^ahre 159�) 257000 Guide� verbaut. DU 2lbME6ung 5.27! zeigt wahrst einlicl-! seine 1?erstarknngsbaute?i.
Aus der der gro�en baulielvn Ver�nderungen haben wir eine Kcibc von Nachrichten, pou denen ich in
den Anlagen unter IIund IIIeinige mitteile, die unter anderem von der Dichtigkeit zeugen, die man damals (\573)
Die Burg �lbenberg, Xfa?j Stillfrie�
wie heute der Geheimhaltung der j?I�ne der Festungen beilegte, und iiN5 sehr heitere Berichte �ber einzelne der
auff�hrenden 1<�nstler geben.
,,->ebn na�^ der Zerst�rung hat dann Georg Friedrich feierlichen Einzug in die 23urg gehalten. !.',<,,^
wurden die kasteien wieder fertig gestellt und gr��tenteils mit (Befdnit} versehen. Dtc Sefa^uug bestand damals aus
einem 23ur^PO^t, einein IVachtmeisler, einem ,^eugwart, einem zwei i3�difeumeifteru, einem i^orivart,
vier NX'ichteru nnd 50 CanbsPncdjtcn, (Eine Arieg^knecht Grdnuug ist uns aus dem 3a^lv '*^ (^> erbalten, ireldv icfj
unter Anlage IV wiedergebe. \(i*>.~>� \<>07 uuu
-
6e dann die hohe kastei durch ?bri|tian, ben Sobn de� Aurf�rsten
Johann von Brandenburg, neu erbau! und die Surg war so ger�stet, v�llig fidler gegen die t�rme des I^rei�igjabrigeu
Krieges. 300 Fu�soldaten und (00 Keiler standen 511 ihrer Verteidigung bereit, so da� selbst Gallenstein, der nach
H*
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.