Path:

Full text: Berliner Architekturwelt Issue 8.1906

40 
Neu erschienene Fachliteratur. 
Zu beziehen durch Emst Wftsnvuth A.-ö., Berlin W. 8, 
Markgrafen a tra ß e 33« 
Beton und Eisen {Internationales Organ für Betonbau). 
IV. Jahrgang >905 M. 16,— 
Details, Charakteristische, von ausgeführten Bauwerken. 
Mit besonderer Berücksichtigung der von Hugo 
Licht herausgegebenen ,,Architektur des 10. Jahr 
hunderts“, Jährlich erscheinen 100 Tafeln im Format 
32X46 cm, in 5 Lieferungen von je 20 Tafeln Lichtdruck. 
Preis des kompletten Jahrgangs . , M. 30,— 
Ausland „ 36,— 
3 Jahrgänge sind abgeschlossen. 
Jahrgang IV, Lieferung 1 ist soeben erschienen. 
Haase, H,, Medizinalrat, Gesundheitswidrige Woh 
nungen und deren Begutachtung * . . M. 1,60 
Koenen, GrundzUge für die statische Berechnung der 
Beton- und Betoneisenbauten. Zweite durch gesehene 
Auflage . . M. 1,20 
Lippmann, Moderne Schriften-Vorlagen . M. 0,25 
Lüer, H, und M. Creutz, Geschichte der Metallkunst, 
a Bände. Band 11 Kunstgeschichte der unedlen Me 
talle M, 28,— 
Muthesius, Hermann, Das englische Haus. Band I: 
Entwicklung des englischen Hauses* Band II: Be 
dingungen, Anlage und Aufbau. Band III: Der 
Innenraum des englischen Hauses. Jeder Band 
enthält 30 bis 35 Bogen Test dm Format 22X32 cm 
mit 2do bis 300 Abbildungen und kostet für Abnehmer 
aller 3 Bände broschiert M. 2 5,—, gebunden M. 30,—, 
bei Einzelbezug broschiert M. 30,—, gebund. M. 35,— 
Neubauten in Nordamerika. Schlußheft iö, womit 
z Serien nunmehr vollständig vorliegen: 
Serie I: ioq Tafeln in Mappe M, 62,50 
„ II: 65 „ in Mappe „ 41,50 
Beide Serien zusammen bezogen M, 100,— 
Percier. L. und Fontaine, P. F. L., Innendekorationen, 
Möbel und Geräte im Empire-Stil. Neue Ausgabe* 
72 Tafeln Folio. In Pergamentband . . M. 30,— 
Da der „Empire-Stil“ zur Zeit wieder sehr in 
Aufnahme gekommen ißt, wird diese getreue Nach 
bildung des im Jahre 16 ia zu Paris erschienenen 
Vorbild erwerkea vielen willkommen sein. Der fran 
zösische Neo^Klassizismua findet hierin seinen reinsten 
und edelsten Ausdruck, 
Neue Auflage soeben erschienen. 
Propper. Die Bauschule am Technikum in Biel. 29 Ta 
feln Lichtdruck. Format 30x40 cm in Mappe M. 16,— 
Schmid, Heinrich, Die natürlichen Bau- und Deko- 
ration&gcsteine. II. erweiterte Auflage , M, 2,30 
Inserenten -T afel. 
■ — . »n ■■ J 
Otto Baum gärte J, Verlag für Kunstgewerbe und Archi 
tektur, Berlin W* g. 
Bautechn. Privatschule, Architekt Spenger, München. 
Karl Bertsch. Werkstätte für Wohnungseinrichtung, 
München. 
Otto Bielefeld, Zeichcngestell mit Requisitenbrett, Ber 
lin N., Müller st r, 177, 
R. Blume, Kunst- und Eauschlosserei, Charlottenburg 4. 
Carl Bracke, Haustelegraphen, Telephone, Berlin SW., 
Puttkamerstr. 14. 
Deutsche Glasmosaik-Gesellschaft Puhl &. Wagner, 
Hoflieferanten, Rizdorf-Bcilin. 
Dicker & Wemeburg, Fabrik für Centralheizungs- und 
Lilftungsanlagen, Halle a. S. —Berlin-Schöneberg, 
Dresdener Werkstätten ftir Handwerkskunst, Dresden, 
Blase witz er str. 17. 
Eisenwerk Joly, Spec.: Treppen, Wittenberg. 
Carl Flahr, Personen-* und Lastenaufzüge, Berlin N. 
Tobias Förster & Co., Selbstspülende Closets „Isaria“, 
München - Berlin, 
Golde & Raebel, Kunstschmiede, Berlin-Halensee, 
J. P, Großmann, Gartenanlagen, Leipzig, Elsterstraße. 
Georg Gülland, Garteßanlagen, Berlin O., Frankfurter 
Allee 14/15. 
Richard Herr mann, Messing- und Blei Verglasung, 
Berlin N., Rheinsbergerstr. 65. 
Bruno Heßling, G. m. b. H. t Architektur- und Kunst 
verlag, Berlin SW,, Anhaltstr. 16/17. 
Jahreia fit Hörrig, Spezialkunststeinfabrik, Helmbrechts 
(Bayern). 
Lion Kießling, Wohnungseinrichtungen, Berlin SO. 
Klemm & Beckmann, Kunstverlag, Stuttgart. 
Heinrich Kunitz, Ornamente in Kupfer und Bronze, 
Berlin SO, Mariannenplatz 12. 
Lehner & Steiniach, Kunstwerkstätten, Wilmersdorf, 
Holsteinische st r. 31, 
Gustav Lind Nflg-, Metallbildhauerei, Berlin W., Gen- 
thinexstr* 3. 
C. Rob. Lohniann G. m. b. H., Lichtpauspapiere, West 
hofen (Westb). 
S. A. Loevy, moderne Beschläge, Berlin N., Garten 
straße 96. 
Marienberger Mosaikplattenfabrik, Marienberg i. S. 
A. Müller, Kupferdeckung, Bauomamente, Berlin- 
Schöneberg, Groß-Görschenstr. 35. 
Johann Qdorico, G1 as-Mosaik-At elier, Berlin W., Fots- 
damerstraße 
Otto Polig, Atelier für dekorative Plastik, Friedenau- 
Berlin, 
Ed. Puls, Eisenkonstruktiona- und Kunstschmiedewerk- 
atatt, Berlin-Tempelhof. 
Joseph Scherer, Glasmalerei, Berlin W* 15, Kaiser 
allee 204. 
J. Schmidt, Kunst- und Bauglaserei, Berlin W. 35* 
Schwartze & Gaedecke, Kunsttöpferei, Berlin N. 24. 
E. Schwenk, Terrazzo- und Steinwerke, Ulm a. D. 
Spinn & Mencke, Hoflieferanten, Möbelfabrik, Berlin W,, 
Leipzigerstr. 83. 
H.Stroucken, Möbelfabrik u. Dekorationsgeschäft, Krefeld. 
Verlag von Seemann & Co., Leipzig. 
Günther Wagner, Flüssige Tuschen, Hannover. 
Franz Zeller, Steinmetzgeschäft, Miltenberg a. Main* 
Zierhut & Krieger, Kunstgewerbl. Werkstatte, München. 
Verantwortlich für die Schriftleitung: Dr. Adolf Brüning, Berlin. — Verlag von Emst Wasmuth A.-G., Berlin W., 
Markgrafenstr. 35. — Gedruckt bei Julius Sittenfeld, Berlin W., Mauet&tt, 43* 44 — Klischees von Carl Schütte, BerlinW.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.