Path:
Zweiter Akt.

Full text: Sozialaristokraten / Holz, Arno

in eens. Der zertr�mmerteJerusalem,wifsnSe,is
watfor meinWeltunterjank.So watehnlichethab'k
oochmachnwolln.
Gehrke
Aber,HerrFiebig,SiewerdenIhr anscheinendmehr
humoristischgedachtesEpos doch wohlunm�glichin
Parallelemit diesenkosmogenischenNhapsodieendes
Herrn vonStyczinskibringenwollen?
Fiebig
(verletzt) Ja, no, worumdn nich? SeinHiehnerooge
oogehatjeder. Mein Hiehneroogeist mein Weltunterjank.
unterjank.Ickwilloochmalwatf�r deUnsterblichkeit
dun! Wat Se wolln,wee�'knachjrade.Se wolln
n �berhauptnich bringn! IloobnSe, ick wermehr
Ihn ufdr�ngn?
Gehrke
Aber,verehrterHerrFiebig,werd�rfteIhnensolche
Suppositionenmachen.
Fiebig
No, ick bin keen Spielverderber.Dennwer'k Ihn
wenichstnsmeinTrinkspruchuf de deutscht,Frauen
iberla�n!
Spr�dowski
(spucktver�chtlichvor sich hin)
Werner
(halbnachihm zur�ckgedreht)Schadeum densch�nen
Happenpappen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.