Path:
Text

Full text: Ein beleidigter Nachtwächter / Denecke, Ferdinand

Pr�sident.Angeklagter,wiehei�enSie?
lutzeuch.DesstehtAllensin die Acten.
Pr�sident.Siehabeneshieraberspeziellzu wiederholen,
holen,umIhre Identit�tfestzustellen.
lutzeuch.So,so! Dennalsolotthelf,lottlieb,lottfried
Pr�sident.Ihr Stand?
lutzeuch.Auf denneuenMarcht,dichtbei'nverschwundenen
denenlalgen!Sonntagsan'sRosenthalerDhor.
Pr�sident.Daswill ich nichtwissen,sondernwelchen
StandSiehaben,oderwelchesGewerbeSie treiben?
lutzeuch.Achso!Stand:b�rgerlich.Gewerbe:Kunstg�rtner!
Pr�sident.Nach Inhalt der Acten sind SieGr�nlramh�ter.
lramh�ter.Wiestimmtdasmit Ihrer jetzigenAussage?
lutzeuch.I, Herr Gerichtshof,das stimmtjanz jut.
Dennsehn'Sie:vonVegetationoderBodenkulturhabeick
leeneIdee,bewegtemir blosimmeruf'nRechts-oderh�chstens
stensDanzboden,seltenerschon uf'nHeuboden,wee�
oochblos, det R�ben und Bollenzu den Speziesder
BerlinerK�chengew�chseg h�rt,undda� unsereStutzer
Zierpflanzensind, bin niemalsnich bei eineml�rtner
in die Lehregewesen.Da esnu uf dieseWeiseeineKunst
is l�rtnerzu sind,darumalso folglicherma�enbin ichdoch
Kunstj�rtner!
Pr�sident.Ihr Alter?
Jut;euck. Unbestimmt!
Pr�sident.Wie? Sie k�nnenIhr Lebensalternicht
einmalbestimmtangeben?
lutzeuch.Ne!Seit15Jahrenwo ick meinelemahlin
Carline,geborneKieckebachen,jeheirathethabe,k�mmereick mir
nich mehrum meinenleburtsdag,da sie mir � sieis nemlicheine
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.