Path:
[Hefte 23-30] 29. Heft: Das neue Europa im Berliner Guckkasten

Full text: [Hefte 23-30]

11
Guckk�ftner (schreiend). Hurrah, die Freiheit
soll leben!
Viele Stimmen. Die Freiheit soll leben!
Hoch!
Guckk�ftner. Die Gleichheit soll leben! Hoch!
Viele Stimmen. Hoch!
Guckk�ftner. Die Br�derlichkeit soll leben!
Hoch!
Viele Stimmen. Hoch! Hoch! Hoch!
Guckk�ftner. Is et denn m�glich? (sieht sich um.)
Is denn det noch Berlin? IS denn det noch detselbe
Polizei-, IeheimerathS-, Mucker- un Iardelieutenants-
Berlln? Is denn jar keen Iensd'armerie in der
N�he, der jleich in de Zehen Koppschmerzen un in'n
Kopp Elfteroogen kriegte, wenn Eener uf de Stra�e
en lautes Wort sprach �ber jr�ne Bohnen, je-
schweige �ber Freiheit? Doretheee, wenn ick nich
von Anno 13 den Stelzfu� h�tte, ick nskirte vor
Freude einen Ialopp mit Dir, altes Ieb�ude, alt-
jewordner Irrthum meiner Jugend, unvermeidliche
Eivilehe einer naturgem��en Hinneijung!
Dorothea. Wenn De doch lieber wolltest Kun-
den 'ranrufen als Dir zu etalteriren �ber die Frei-
heit. Man verdient jetzt jar nischt mehr; det Ie-
werbe steht stille. Ieh' mir mit de Freiheit! Die
Freiheit, verhungern zu k�nnen, hatten wir unter
de Iensd'armerie ooch. Erscht recht!
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.