Path:
[Hefte 15-22] 16. Heft: Herr Buffey in der Zaruck-Gesellschaft

Full text: [Hefte 15-22]

23
linke Mitglied schweige! Es st��t den ganzen Cha-
rakter unserer Gesellschaft �ber den Haufen! Ich bitte
den Pr�sidenten, mit dem Hammer aufzuklopfen!
Worum. WaS ich angab, ist geschichtlich!
WaS Sie sprechen, ist Unsinn, oder Falschheit, Fuchs-
schw�nzen!!
Pr�s. Schatten (klopftmitdem Hammer auf).
Herr Vuffey. Des is �brijenS wahr, jeschicht-
lich
Pr�s. Schatten. Sobald ich mit dem Ham-
mer aufklopfe, hat Niemand eher das Wort, als bis
ich's ihm wieder jebe! (IuDunkelinsky.) Vollenden
Sie Ihre Rede!
Herr Vuffey (Halbf�rsich). Schwerebrett, det
j
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.