Path:
[Hefte 15-22] 19. Heft: Nante Nantino, der letzte Sonnenbruder, oder: Die Entstehung der norddeutschen Volkspoesie

Full text: [Hefte 15-22]

Motto:
Istes schon Tollheit, hat es doch Methode.
Poloniu�.
Erster A c t.
Der d�stre Keller auf dem Keeuzberge.
Tiefe Nacht.
Urd. Varande. Skuld.
Urd.
Durch die R�ume der geschmolzenen
Nebel- und Feuerwelt rief ich euch,
Miteiner Stimme, den Sterblichen
Schreckender Donner d�nkend,
MitBlicken, weltdurchblitzend
Im dustern Keller zusammen.
Denn an der Br�cke Viftost
Zur Reise in's ewigherrliche Asgaro,
Einzugeben inWalhalla's Kampf-und Echmause-Lust
Steht der Held Nante Nantino,
Der Letzte seines ber�hmten Geschlechtes.
Skuld.
Heil ihm! Heil dem Nante Nantino,
Da� er die Erve verla�t, die immer schwankende
l*
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.