Path:
[Hefte 15-22] 18. Heft: Das Fastnachts-Orakel

Full text: [Hefte 15-22]

26
Krempe. Nanu laa�en Sie mir mal wieder
en Viskcn fragen! (Zum Orakel.) Werden wirKrieg
kriejen?
Orakel. >Vir liegen!
Krempe. Wir kriejen schon? Wie hee�t'n der
Krieg?
Orakel. k>eilze',t�kne�.
Krempe. Schon wieder? Wir haben ja schon
eenen l813 un 54 jehabt; ick hab'n selbst mitjemacht.
Wie hat damals des deutsche Volk jek�mpft?
Orakel, klit tlott, f�r littni^ uncl Verspre-
ellunZen.
Krempe. Ne: f�r Vaterland!
Rother Domino (zumOrakel). Sage mal,
Orakel: was wird l�nger leben, die deutsche
Michelei oder die plumpe Gewalt?
Orakel. >Vas brennt l�nger: ein lalzliekt
06er ein Wllcllsilicllt?
Herr Vuffey. De� R�thsel wee� ich: keens
brennt l�nger, beede brennen k�rzer. Nu jeben Se
mal Acht, nu wer' ich aber mal des Orakel en
R�thsel ufjeben! (In das Schallt) orn.) Was wiegt
schwerer: en Pfund Federn oder en Pfund
Blei? Nanu jeben Se mal Obacht!
Orakel. nie^t scknerer: 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.