Path:
[Hefte 7-14] 8. Heft: Die Schnapsläden

Full text: [Hefte 7-14]

34
gen k�nnten, denn machte ick mir 'ne Leimruth
vor meine Dh�re, un stellte mir hinter un roochte/
Der Liberale.
W�hrend der Unruhen im August trat ein Ek-
kensteher ganz erhitzt in einen Branntweinsladen,
und sagte zu einem seiner College�: �Du, Schee-
beke, heute bin ich ochsich liberal jewesen! Ick habe
sieben Iaslaternew entzwee jeschmijsen!"
�So?" antwortete Scheebeke, �ick nich! Ick ver-
hielt mir hielt neutral."
Der Prophet im Schnapsladen.
�Wi�tIhr denn," sagte neulich ein phantasie-
reicher Schumacher inmitten eines politischen Ge-
spr�chs zu mehrern Mittrinkern, �wi�tIhr denn,
wohin des noch Alles kommen wird? Seht mal,
wenn Rothschild erst allens Ield haben wird, wat
jar nich mehr lange dauern kann, so is die Erde
sein un der liebe Iott mu� sie ihm abkoofen, um
wieder neue K�nije einzusetzen. Denn die K�nije
sind alle von Iottes Inaden, un nich von Roth-
schilds Inaden, det werd't Ihr oft jelesen haben.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.