Path:
[Hefte 7-14] 13. Heft: Komische Scenen und Gespräche

Full text: [Hefte 7-14]

42
Iermer (nach der dritten Gerne des zweiten Acres).
Nein, nun halt' ich's nicht l�nger aus! (Aufstehend.)
Schlafen Sie wohl,Herr Buffey!
Herr Buffey (Wilhelm bei der Hand nehmend).
Ih�rn Se mal, Herr Iermer, entschulden Sie,
Sie jlauben wohl. Sie k�nnten man alleine zu
Hause jehen? Ne, ich danke nu ooch nachjrade vor
diese italjensche Wirthschaft! Ich dr�cke mir, nennt
man Des. Stolpere nich, Willem! Nimm Dir'n
Acht! Wenn hier so'n Ton von de Basta'n herje-
fallen is, da kannste Dir en koch inHopp schlajen.
Klinger. Ich geh' auch mit! (Unten wird eben
sehr applaudirt und Bravo gest�hnt; Klinger zischt so laut
er kann und geht hinaus.) Damit die Italiener doch
wissen, da� nicht alle Deutsche Narren sind.
Iermer (singt auf der Treppe). Di ��nli p.il-
znti, 
    
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.