Path:
[Hefte 7-14] 13. Heft: Komische Scenen und Gespräche

Full text: [Hefte 7-14]

30
Scherbelack (ihn unterbrechend). Was ich
Ihnen fragen wollte: in wiefern wird denn nu die
Collur von die Pferde dadurch ver
�
ver
�
ver-
fordert, wie ich immer jehlrt habe, de� die Ren-
nen einjef�hrt sind?
Pulke. Ick willIhnen sagen, Herr Scherbe-
lack, des is en Ieheimni� vor uns. Ich besitze nich
so viel Pferdeverstand, um Ihnen des ausenander-
zusetzen. So viel is jewi�, de� es viel besser w�re,
de Menschen erst zu veredeln. Aber sehn Se mal,
Herr Scherbelack, en edler Mensch iS ooch en stolzer
Mensch, un des st�rt!
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.