Path:
[Hefte 7-14] 7. Heft: Nachtwächter

Full text: [Hefte 7-14]

Scenen und Velpriiche.
i
Wipscher, Damm, Keseritz und Pampel,
vier Nachtw�chter, sitzen auf einer steinernen Treppe
und schlafen.
Ein Herr (schreit). W�chter! Damm!
Keseritz lwacht au�. Na wo ist'en det? Aha,
bei D�mmen! (Er r�ttelt diesen) Damm, et ruft Eener!
Damm. Ach, la� mir meine Ruhe! Et wird
hli Pampeln sind, oder bei Wipschern.
Der Herr. W�chter.� Damm!
Damm (steht langsam aus). Na siehste woll, et is
doch bei mir. (Er schreit) Hi!
Der Herr (ihm entgegen). Zum Donnerwetter!
kommm Sie endlich?
Damm. Ne, zum Donnerwetter komm' ick
nich; ick denke/ Sie wollen ufjemacht sind.
Der Herr. Ich habe sechs Mal gerufen; das
ist ja eine niedertr�chtige Unordnung! Sie haben
wieder geschlafen.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.