Path:
[Hefte 7-14] 10. Heft: Moabit

Full text: [Hefte 7-14]

26
kielermacher ! Ick bin vor Allen's da, aber Euer
Packesel will ick doch nich find, denn Ihr lacht mir
nachher aus, weilIhr keene Nation seid! Ihr seid
man blos drei K�chinen un ecn Schafskopp! Er-
haltung der Dummheit und der Nichtsw�rdigkeit,
det merkt Euch, wenn Ihr jetzt wollt vor klug
jelten! Ick wee� zwar selbst nich, was des hee�t,
aber mein Meester'n sein Sohn is en Auspulkater
un der sagt das immer. Sajen Sie mal, Char-
lotteken, warum sind Sie 'n so verdrie�lich? Fehlt
Ihnen ein Kurschneider? Nehmen Sie mir, ich bin
vor Aliens da!
Charlotte. Sajen Sie lieber, Sie sind f�r
Alle da! Iehen Sie, jehen Sie, Sattler, Sie
sind ein Schmetterling, eine Kalitte wie alle anderen
M�nner!
Rimpel. Ein Schmetterling? Ja, Charlotte-
ken, Sie m�jen in einer Hinsicht Recht haben) ich
flattre von Blume zu Blume un schneide ihr die
Kur,aber immer man aus Spa�, t�ndelnd, sch�kernd,
kosend. Aber wenn ick mir mal ernstlich niederlasse,
die Blume is meine, da kriegt mir keen Deibel nich
runter!
Karoline. Aber, Charlotte, bist De nich klug,
warum weenste denn?
Charlotte (weinend, steht auf). Ach Iott, Kin-
der, la�t Euch in Euer Verjn�jen nich st�ren; ick
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.