Path:
[Hefte 1-6] 3. Heft: Berliner Holzhauer und Beschreibung des Stralower Fischzuges

Full text: [Hefte 1-6]

8Referendarius (l�chelt und nickt mit dem
Hopse).
Derber. Wie ick nu also jeschrieen hatte, det
ick man zwee Beene habe, kriegt' ick Zehne.
Referendarius. Zehn?
Derber. Zahne Hab' ick jetriegt! Hier sind seja noch! (er weist ihm die Zahne.) Det is ja eben
det Pech, det man Z�hne kriegt, un nischt zu bei-
�en hat!
Referenda rius. Wie alt sind Sie?
Derber. Wollen Se mir wat zu meinen Ie-
burtstag schenken? Verjangenen Mittwoch �ber vier-
zehn Tage bin ick en Jahr alter als vor'm Jahre
um diese Zeit. Det macht jrak 35 nach Adam
Riesen. Ick bin 1806 jeboren, wo sich mancher
Lausejunge dicke jedhan un en jro� Maul jehabt hat,
der nachher sehr stille war.
Referendarius. Religion?
Derber. Ril�j�on?
Referendarius. Welcher Religion Sie sind.
Derber. Ach so, ick dachte, ick sollte Ihnen
nachsprechen. Evanjelisch mit Letharjle, aber keen
Muckerbold oder sonst so'n frommer Schuft, derIot
un de Leute bedriegt.
Reserendarius. Sind Sie schon ein Mal
in Untersuchung gewesen?
Derber. Ne Iott bewahre: zwee Mall Een
Mal, wie ick teene Arbeit hatte, untersucht ick mir,
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.