Path:
[Hefte 1-6] 4. Heft: Köchinnen

Full text: [Hefte 1-6]

7tag bei Wiedecks z da witschte doch mit Deinen F�-
sellier hinkommen. Die Karline is janz jewi� ooch
da; denn wenn ft ooch Knall un Fall wechjekom-
men is, darum jeht et ihr doch nich schlecht. Die
versteht'� Rummel! Warum wird se'n wecy sind?
De Madam hat Lunte jerochen; die is dahinter je-
kommen!
Nike. Hinter was denn?
Nike. Hinter was denn? Na Du wirscht doch
woll wissen, det sich ihr Herr mit ihr injelassen hat?
Na un de Madam hat se mal attrapirt, un da, na
det kannst� Dir denken, da jab et Knuffe un da jing
et heidi! Aber wat macht se'n sich daraus? Die Frau
jloobt nu, se jeht rum un jetzt betteln. Kuchen
jeht se!
Nike. Hat se schonst wieder en Unterkommen?
Vike. Ja, en Unterkommen hat se, bei densel-
ben Herrn, un se hat ooch ihr Auskommen, da
kannste ankommen! Un se wird ooch bald ihr Nie-
derkommen haben un denn wird se ihr Fortkommen
finden! ihrHerr hat ihr 'ne Stube jemieth't, un nu
hat se en janzen ausjeschlagenen Dag nischt zu dhun
als en bisken Liebe dann un wann. Un det wird
ooch nich zu vitte sind, denn ihrHerr hat ooch schon
den J�ngling ausjezogen, un hat etwas Mondschein.
Aber ick mu� fort, atje! Apopos, sage mal, wie is
et'n mit Deinen Drechsleer, is det ganz alle?
Nike. Partul Wird nlscht mehr jedrechfelt!
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.