Creator:
Glaßbrenner, Adolf
Publication:
Berlin: Stange, 1840
URN:
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:109-opus-12601
Path:
47
Gottlieb Latte. Ick m�chte ooch mal en bis-
ken studiren.
Nante. Dhun Sie des.
Gottlieb Latte. Aber ick bejreife sehr schwer.
Nante. Ja, det bejreif ick. Darauf kommt
et aber noch nich an, denn....
Koback (ihn unterbrechend). Sage mal, Nante,
was ist'n eejentlich vor'n Unterschied zwischen einen
orndtlichen und einen au�erorndtlichen Professer?
Nante. Det will ick dir sagen: Der ordent-
liche Profeffer wee� nifcht slu�erorndtliches, un der
au�erorndtliche nischt Orndtliches.
Madam Piperlink, (seufzend). H�rn Se mal,
meine Herrschaften, wie war' es'n, wenn wir...
was mag'den woll eine Droschke kosten?
Koback. Mit des Pferd so unjef�hr zwischen
Zweehundert Dahler.
Madam Piperlink. Ne, ich meine, in wie
weit man zu bezahlen hat, wenn man drinn f�hrt?
Wenn et nich zu dheier w�re, d�cht' ick, wir sichren?
Des unjewohnte Pflaster auf die Stra�en jreift mir
so sehr an, de� ich in eins fort pusten mu�, denn
ick bin etwas stark un habe man kurze Beene.
Koback. Des is wahr, Sie sind sehr dick un
haben janz kurze Beene. Wenn wir zusammenlegen...
Nante (ihn unterbrechend). Ne, ne, ick tracktire
                            
Top of page

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.