Path:
Nante als Fremdenführer

Full text: Nante als Fremdenführer oder ganz Berlin für 7 einhalb Sgr! / Glaßbrenner, Adolf

30
sch�nste Aussicht auf eine Iejend. Unter sich haben
Sie des in ein reizendes W�ldchen einjewickelte
Treptow, links in der Ferne die stolze Residenz, vor
sich die mit bunten Schiffen belebte Spree, jrade-
r�bcr das Schmuckdorf Stralau, welches seine jr�ne
Landzunge in den Rummelsburjer See ausstreckt,
worauf sein malerischer Kirchhof un die alte Kirche
steht; �ber den Rummelsburftr See weiter hinten
dichten, dunkeljr�nen Wald, der die Spree bejleitet,
so weit man sehen kann; rechts des niedliche Eier-
h�usken, rundrum buntbebautes Acker-, Obst- und
Wiesenland, �ber sich den Himmel, un einige drei�ig
Meilen weiter die sch�ne S�chsische Schweiz, die man
aber nich fchn kann. Uelcrhaupt
�
denn nanu
bin ich mit die n�chsten Umgebungen von Berlin zu
Ende
�
m�ssen Sie nich jloobcn, dc� meine Resi-
denz so schlecht jelcjen is, als man ausschreit: Sch�n-
hauscn, Franz�sisch -Buchholz, Tejel, der
Iesundbrunncn, Lichtenberg, Friedrichs-
felde, Sch�neichc, Rummelsburg, Stralow,
Treptow, das Eierh�nschen, die M�ggels-
berge, R�dersdorfer Kalkberge, Charlot-
tenburg, die Pichelsberge, Saatwinkel, Moa-
bit und so weiter, des Allens sind sehr anjenehme
Land un Wasser-Parthieen, wo man sich wie Iott
in Frankreich am�siren kann, wenn man sonst keen
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.