Path:
Volume

Full text: Band

48
Gchultze und M�ller am Rhein. HumoristischeReisebilder von C�ln bis Mainz. 6 Ba. ar. 8. Mit
44 Illustrationen. Prels 10 Sgr.
Inhalt: Unterwegs. � Ankunft in E5l�
�
Mullers
I.Vrlef an seine Gattin. � Stubenten'Abenteuer inBonn. �Schultze's I.Schreiben an seine Frau � Die Eselpartie nach
dem Drachenfel�. � Die Berliner Dioskuren im Ahrgau. �Cchultze verliebt sich. � M�ller's II.�rief. � Aus Schultze'�Tagebuch. �Die Fahrt nach dem Mancher See ; eine Warnunqs-
stimme
�
Abenteuer in Koblenz
�
Die Engl�nder auf den
Dampfbooten.
�
Schultze an der Spielbank zn Ems.
� M�ller's
�I.�rief.
�
Ankunft inHingen. � Der Niederwald.
�Schultze
an seine Frau. - Auf dem Iohans.isberq. � (5inRheinbad inMainz und seine traurigen Folgen � R�ckkunft nach Verlln.Dieses Werk wird nicht nur allen Rheinreisenden, sondern
Jedem eine angenehme Lectl'nc sein, der �berhaupt
Sinn f�r Witz und Humor hat.
Hofmann's Declamatorium. Gine gew�hlte
Sammlung ernster und launiger Dichtungen. Zum Vor-
trage in gesellige� Kreisen. 6 Hefte. Jedes Heft 5 Sgr.
Berliner Volksb�hne. Berliner Possen mit Cou-
plets von D.Kalisch. 4 Bde. Jeder Band 6 Vg. 8.Mit Titclkllvfer elea. geh. Preis � Band 8 Sgr.
Inhalt: I.Band: Einmalhunderttausend Thaler.
II.Bd.: Berlin bei Nacht. III.Bd.: Junger Zunder
alter Plunder. IV.Bd.:Herr Caroline.
�
Er ver-
langt sein Alibi. � Ein Abenteuer mit Jenny Lind.
Berliner Lebensbilder. 1. bis 7.Heft mit 7 color.
Titelbildern. Preis jedes Heftes .... 2'^ Sgr.Inhalt: I. und II.Heft: Herr Zwickaner im
zoologischen Garten. III.Heft: Gin Sonntag in
Moabit. IV.Heft:H�r Pulike besucht die Berliner
Sommcrtheatrr. V. Heft: 'Eine Pfandleihe. VI.Heft:
Ein Vormittag auf dem Stadtgericht. VII.Heft:
Berliner Droschkenkutscher.
Am l.Dezember d. I.erscheint:
Almanach zum Lachen f�r 185s. Dritter Jahr-gang. Herausgegeben von G. B�hm, Redacteur des
Kladderadatsch.' 4'Bg. gr.8. Mit40 Illustrationen. 5 Sgr.
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.