Path:
Volume

Full text: Band

50
tete. Im Ianzen hat dieser au�erordentliche
Mann accurat 500 Schlachten gewonnen un Dau-
send St�dte erobert; Kinder unter zehn Jahrenjloben die H�lfte.
Narcisse. (die Busse betrachtend.) Ein sehr m�tt'l!^
licheS Wesen hat dieser Julius! Und wie sch�n
ihn der Lorbeerkranz steht !
Pohleke. Es is wahr, ersteht ihn sehr jut,
aber Sie muffen ooch annehmen, da� zu damali-
jer Zeit de Lorbeeren noch nich so wohlfeil wie
allewnle waren. Jetzt sind se sehr billig und sehr
Mode jeworden; bnm Theater zum Beispiel dr�gt
man jetzt allgemein Lorbeerkr�nze. Neulich wm-
den sogar einer T�nzerin zwee St�ck zujeworfen,
obschon der Lorbeer uf'n Kopp, un nich unter de
F��e jeh�rt. Doch weiter! Hier, meine Herr-
schaften, erblicken. Sie die sch�ne weltfdr-
dernde Eisenbahn von Berlin
nach Stettin.
Stulle. Wo?
Pohleke. Da!
        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.